Mittwoch, 14. November 2012

Dshini - erfüllt Wünsche




So, heute gibt es mal was ganz anderes und auch nicht ganz Uneigennütz.

Könnt ihr euch vorstellen, dass es eine Seite gibt, wo ihr durch verschiedene Spiele, Videos, "gefällt mir" klicks oder auch einfach nur Klicks auf einen Link "Punkte" sammelt, die ihr dann für einen Wunsch einlösen könnt? So ganz kostenlos, ohne irgendwelchen verborgenen Kosten oder Klauseln?

So etwas gibts!! 

Bei dshini werden Wünsche wahr! 
Wie das funktioniert will ich kurz erklären: 

Nach der Anmeldung solltet ihr euch einen Wunsch aussuchen und erstellen. Dshini arbeitet dabei mit verschiedenen Plattformen zusammen, wie beispielsweise amazon oder man kann sich auch Paypal-Gutscheine ausstellen lassen. Der Mindestbetrag eines Wunschs muss 10€ betragen, was ja machbar ist. Dshini verlangt eine kleine Gebühr (Versandkosten), die auch auf den Wunschbetrag addiert werden. Durch den Wunschwert und die Gebühr erhält man die Anzahl der benötigten Dshins.

Dafür kann man, wie bereits weiter oben erwähnt, Punkte beziehungsweise hier Dshins sammeln. Diese kann man auf unterschiedliche Art und Weise erarbeiten und man bekommt als aktiver User recht schnell Dshins zusammen.


Der Link den ihr oben seht, führt euch zu meinem aktuellen Wunsch. Da ich gerne koche wünsche ich mir momentan einen Stabmixer mit Zubehör. Mir fehlt noch ein klein wenig bis mein Wünsch erfüllt ist, aber wie heißt es doch so schön, Geduld ist eine Tugend! 
Letztes Jahr habe ich mir einen Filter für meine Spiegelreflexkamera gewünscht (im Wert von über 60€) und nach einiger Zeit war das Geld ersammelt und ich könnte den Antrag auf Wunscherfüllung stellen (2 kurze Klicks). Knapp 2 Wochen später hatte ich dann meinen Filter zuhause ! :)

Wenn ihr also meinen Blog lest, würde ich euch bitten immer oben auf das Banner zu klicken, denn so bekomme ich 8 Dshins und meinem Wunsch ein Stückchen näher! :)

Falls ihr auch Lust bekommen habt, dshini auszuprobieren, dann meldet euch doch an :) 
Wenn ihr euch über DIESEN LINK anmeldet, dann bekomme ich 100 dshins, wenn ihr bei Stufe 10 seid. 
Ich kann es nur empfehlen, denn so einfach hat man sich selten etwas verdient :)

Falls es Fragen gibt, beantworte ich diese sehr gerne :)


Kommentare:

  1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  2. Hey Anna,
    ich bin auch bei Dshini und habe darum eine klitzekleine Anmerkung in Bezug auf die "versteckten Kosten". Es gibt eine "Wunschgebühr" von 5% des Wunschwertes, die an Dshini geht. Hier muss man dann also doch ein wenig zahlen (in Dhins, versteht sich), ebenso wie es bei Angeboten, die man auf Dshini einstellt eine kleine Angebotsgebühr gibt. Wer aber nur Punkte sammeln und surfen und dann in den Partnershops einkaufen möchte, der muss dafür tatsächlich nichts bezahlen.

    Liebe Grüße,
    Mareike

    P.S. Mein Klick für deinen Wunsch hast du ;)

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Mareike,
    ich gebe dir recht :) Ich habe eigentlich noch nie selbst was angeboten, daher auch nicht an die Funktion bzw an die Gebühren gedacht...
    und die Wunschgebühr sehe ich nicht als direkte kosten, denn man selbst bezahlt ja nichts, sondern muss nur ein wenig länger sparen :) Aber im Grunde hast du recht, dass ich darauf hätte auch eingehen sollen :)

    Liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen